Sie sind hier: Start » Touristik & Kultur
Sie sind hier: Start / Touristik & Kultur / Highlights

Highlights aus Touristik & Kultur

In der Gemeinde Schliengen ist immer ertwas los.
Herrlichen Wanderungen, Dorfhocks, Blütenfeste, Weinfeste, Märkte für Landwirtschaftliche Produkte sowie verkaufs offenen Sonntage locken immerwieder zahlreiche Besucher nach Schliengen. Lassen sie sich mitreißen und feiern Sie mit. Für groß und Klein ist in unseren Highlights sicherlich das Passende dabei. Nicht zuletzt empfhelen wir Ihnen unsere Weintage und den traditionellen Weihnachtsmarkt im Schloßpark vor der bezaubernden Kulisse des Wasserschloss Entenstein. Weitere Events finden Sie auch direkt hier.
Wir freuen uns auf Sie !

Holen Sie sich die Schliengener Weintage nach Hause (06. August 2020)

Schon 2019 haben sich die Schliengener Weinbaubetriebe etwas ganz Besonderes überlegt. Für das Jubiläumsjahr, 1200 Jahre Schliengen, stellten sie je eine Jubiläums-Cuvée Weiß und Rot zusammen. Die erstmalige Präsentation sollte an den Schliengener Weintagen erfolgen, die nun leider aufgrund der Coronabedingungen abgesagt wurden. Nun gibt es die Schliengener Weintage to go direkt zu Gästen und Mitbürgerinnen und Mitbürgern nach Hause. Das Jubiläumspaket enthält je eine
Flasche der 12 Schliengener Weinbaubetriebe, sowie 2 Flaschen der limitierten Jubiläums-Cuvée. Die Schliengener Weinbaubetriebe wünschen allen Gästen und Einheimischen entspannte Sommertage und einen guten Start in den Herbst – und freuen sich schon sehr darauf die Weintage 2021 im Schliengener Schlosspark zu feiern. Das Schliengener Weintagepaket inkl. Jubiläumsweine erhalten Sie ab Mittwoch 26. August in der Winzergenossenschaft Schliengen, zum Preis von 125 €. Einen Teil der Erlöse spenden die Weinbaubetriebe der Sozialstation Südliches Markgräflerland.

Neu und einmalig Jubiläum-Cuvée in Schliengen (611 KB)

Sommerferien daheim – Unterwegs in Wald und Natur (21. Juli 2020)

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern    
und Interessierte,                                                           
 
diesen Sommer ist alles anders. Die Ferienangebote enthalten weniger Veranstaltungsangebote, da für viele Aktivitäten die derzeitigen Corona - Bestimmungen nicht oder nur schwierig einzuhalten sind. Wir, Förster und Försterinnen vom Forstbezirk Kandern und Todtnau, haben deshalb für Euch ein paar Anregungen zusammengestellt, was alleine oder zusammen mit der Familie möglich, spannend und erlebnisreich sein kann.
 
Im Landkreis Lörrach gibt es zahlreiche Erlebnispfade. Zieht einfach feste Schuhe an, packt Euch ein Picknick ein und schon kann es losgehen…es warten auf Euch:
 
Die Belchenerlebnispfade in Aitern, der Barfußpark in Bad Bellingen, der Walderlebnispfad in Kandern, der Planetenweg in Kandern, das Bannwaldwegli Röttlerwald zwischen Kandern und Lörrach, der Urwaldpfad in Schönau, das Waldglaszentrum in Schopfheim, der Walderlebnispfad in Todtnau, der Sinnes- und Walderlebnispfad Horneradsch in Todtnauberg, der Rundweg durch das Naturschutzgebiet Langenbach-Trubelsbach mit integriertem Barfußpfad in Muggenbrunn, Mugg‘s Erlebnis - Rundweg in Muggenbrunn, der Naturlehrpfad Zell in Zell im Wiesental und tausende Hektar Wald und Millionen Bäume – bestimmt auch in Eurer Nähe!
 
Weiterführende Informationen sind auf der Internetseite des Landkreises zu finden:
https://www.loerrach-landkreis.de/erlebnispfade
 
Jederzeit könnt ihr Euch auch zu Hause mit unserer großartigen Natur beschäftigen. Seid neugierig und ihr werdet staunen, wie genial jedes Lebewesen funktioniert, wie alles zusammengehört, voneinander abhängig ist und wie wichtig eine intakte Natur für unser Leben ist.

Es macht zum Beispiel großen Spaß, selbst ein Rindenschiffchen zu basteln und es in Pfützen oder kleinen Bächen fahren zu lassen…vielleicht probiert ihr unterschiedliche Rinden und Blätter und unterschiedliche Größen aus …. testet welches Schiffchen besser, schneller und weiter fahren kann oder vielleicht auch mal als U-Boot auf Tauchstation geht. Das kann passieren und dann gilt es einfach neu ausprobieren…Ihr werdet sehen, die Stunden draußen vergehen dabei wie im Flug…
 
Zahlreiche Anregungen und Materialien zur Beschäftigung mit dem Themenfeld „Wald und Natur“ gibt es auch im Internet auf den Seiten der Naturschutzverbände und Ministerien zu entdecken. Eine Auswahl:
 
https://naturdetektive.bfn.de/
 
https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/organisation/naju/27793.html
 
https://festival.natur-vision.de/de/Umweltbildung/schau-in-die-welt.html
 
https://www.meine-forscherwelt.de/intro/start.html
 
Gratis – Heftle zum Herunterladen, z.B.
 
Das Kinatschu Heft  "Wald" u.v.a.:
 
https://naturdetektive.bfn.de/hoeren-und-sehen/kinatschu.html
 
Link zur App "Die Waldfibel":
 
https://itunes.apple.com/de/app/die-waldfibel/id453746100?mt=8
Außerdem besteht die Möglichkeit im Forstbezirk in Kandern verschiedene Broschüren abzuholen.
Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer mit vielen spannenden Erlebnissen und Entdeckungen und guter Erholung in der Natur!
Ihr Team aus dem Wald und für den Wald! 
Die Försterinnen und Förster des Forstbezirkes Kandern
Forstbezirk Kandern, Hauptstraße 39, 79400 Kandern                 

Buchvorstellung "Das Markgräflerland" (07. Juli 2020)

 
Am 2. Juli wurde der Jahresband 2020 des Geschichtsvereins "Das Markgräflerland" im Bürger- und Gästehaus den Pressevertretern vorgestellt. Ursprünglich war ein Vorstellungsabend mit den Autoren und Interessierten geplant. Dieser mußte jedoch wegen der Corona-Bestimmungen abgesagt werden. So konnten Bürgermeister Dr. Christian Renkert und der Vorsitzende des Geschichtsvereins Herr Hubert Bernnat nur wenigen Pressevertretern das 272-seitige Buch vorstellen. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt bei Schliengen. Dieser Teil umfasst 140 Seiten mit verschiedenen Artikeln zu unterschiedlichen Themen. Herr Bernnat dankte der Archivarin Petra Maier für die Mitarbeit an dem Buch.
Das Buch kann für 19,80 € im Buchhandel erworben werden.

Kontakt

Gemeinde Schliengen
Wasserschloss Entenstein
79418 Schliengen

Fon 07635 - 3109-0
Fax 07635 - 3109-27
E-Mail schreiben

Aktuellste Meldungen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Landesregierung hat beschlossen die... mehr...
Ab dem 25. Mai 2020 bis zum Ende der Sommerferien wird die bisher behelfsmäßig... mehr...
Allerdings gelten strenge Hygiene- und Abstandsregeln. So müssen alle Besucher... mehr...
Am Donnerstag, 20. August 2020, 20:00 Uhr , findet in der Schlossgartenhalle,... mehr...
Meldung vom 28.05.2020

Neuer Busfahrplan Ringlinie 264

Wegen des Fahrplanwechsels der DB zum 14.06.2020 wurden auch die Fahrtzeiten der... mehr...
Meldung vom 21.01.2020

Jubiläum 2020 & Veranstaltungen 2020

Absage der Jubiläumsfestlichkeiten 2020 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im... mehr...