Sie sind hier: Start » Aktuelles
Sie sind hier: Start / Aktuelles

Aktuelles

Öffentliche Bekanntmachung: Aufstellungsbeschluss und Offenlagebeschluss für die 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ sowie den Erlass örtlicher Bauvorschriften für den Bereich der 1. Änderung im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Schliengen hat am 19.05.2022 in öffentlicher Sitzung den Aufstellungsbeschluss für die 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ sowie den Erlass örtlicher Bauvorschriften für den Bereich der 1. Änderung gefasst. Die Änderung des Bebauungsplans erfolgt im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB. Eine Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird in diesem Verfahren nicht durchgeführt (§ 13a Abs. 3 Nr. 1 BauGB).
 In der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 19.05.2022 hat der Gemeinderat ebenfalls den Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ und den Entwurf der für den Deckblattbereich neu erlassenen örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen, diese nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Ziele und Zwecke der Planung / Lage des Plangebiets
Die Gemeinde Schliengen verzeichnet in den vergangenen Jahren einen stetigen Bevölkerungszuwachs und eine anhaltende Nachfrage nach Wohnraum. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat die Gemeinde mehrere Neubaugebiete entwickelt (Gärtnerei, Haldengäßle-Ried, Wasengärtle I, Ochsenmatt I usw.). Im nun vorliegenden Fall möchte ein Grundstückseigentümer am Ortsrand neuen Wohnraum im kleinen Umfang schaffen, um den eigenen Bedarf zu decken. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche im Kreuzungsbereich Untere Biefangstraße / Mühleweg / Hohlebach mit einer Größe von ca. 1.000 m². Die vorliegende Plangebietsfläche wird im bestehenden Bebauungsplan „Biefang III“ vom 22.04.1999 größtenteils als Fläche für den Hochwasserschutz – Überschwemmungsgebiet ausgewiesen. Aktuelle Hochwassergefahrenkarten zeigen jedoch, dass nur Randbereiche des Flurstücks vom Hochwasser (HQ100 und HQextrem) betroffen sind, so dass die Schaffung von Baurecht an dieser Stelle aus diesem Gesichtspunkt unbedenklich ist. Die Planung verfolgt im Wesentlichen folgende Ziele:Innenentwicklung zur Bereitstellung von Wohnbauland Sicherstellung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung kostensparende Ausnutzung vorhandener Erschließungsanlagen Schutz wertvoller Strukturen (Gehölzstrukturen am Gewässer)
 
Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 19.05.2022. Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt.

 Die 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ sowie der Erlass der örtlichen Bauvorschriften für den Bereich der 1. Änderung werden im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung) ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Die Öffentlichkeit kann sich am Ort der Auslegung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung unterrichten und sich innerhalb der Auslegungsfrist zur Planung äußern. Der Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ und der für den Deckblattbereich neu erlassenen örtlichen Bauvorschriften werden mit Begründung und Umweltbeitrag vom20.06.2022 bis einschließlich 25.07.2022 (Auslegungsfrist)beim Bauamt im Rathaus der Gemeinde Schliengen, Wasserschloss Entenstein, 79418 Schliengen, Zimmer 4, während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt. Ergänzend können weitere Termine vereinbart werden.
 Alle Unterlagen der 1. Änderung des Bebauungsplans „Biefang III“ sowie die für den Deckblattbereich neu erlassenen örtlichen Bauvorschriften können auch auf der Homepage der Gemeinde unter www.schliengen.de à Aktuelles eingesehen werden. Die Unterlagen des rechtswirksamen Bebauungsplans „Biefang III“ sind im Internet unter www.gis.loerrach-landkreis.de à Inhalte à Bebauungspläne à Schliengen à Biefang III einsehbar. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen beim Bauamt im Rathaus der Gemeinde Schliengen, Wasserschloss Entenstein, 79418 Schliengen, Zimmer 4, abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.
 
Schliengen, den 09.06.2022

Information zur Grundsteuer 2021 und zur Reform der Grundsteuer

Die Steuerfestsetzung für das Jahr 2021 wurde noch auf den bisherigen gesetzlichen Grundlagen erlassen.

Das im November 2020 verabschiedete Landesgrundsteuergesetz gilt erst ab dem 1. Januar 2025 als Grundlage für die neu zu berechnende Grundsteuer. Die Reform der Grundsteuer wird sich somit erstmals in den Grundsteuerbescheiden ab dem Jahr 2025 auswirken.

weiterlesen >>hier<<

Aktuelle Wasserhärte der Gemeinde Schliengen

Der Zweckverband Gruppenwasserversorgung Hohlebach-Kandertal informiert über das Ergebnis der Trinkwasseruntersuchung:
 
Aktuelle Wasserhärte (Messung vom 10.05.2022, HB Erlenboden): Gesamthärte 9 ˚dH
 
Die Wasserhärte gilt für die gesamte Gemeinde inkl. der Ortsteile.

INFO ZUR WASSERHÄRTE
Die Härtegrade sind nach der EG Verordnung und § 9 Wasch- und Reinigungsmittelgesetz in folgende Bereiche unterteilt:

Härtebereich ˚dH mmol/l
weich I 0 bis 8,4 ˚dH entspricht 0 bis 1,5 mmol/l
mittel II 8,4 bis 14 ˚dH entspricht 1,5 bis 2,5 mmol/l
hart III 14 bis 28 ˚dH entspricht 2,5 mmol/l und mehr


mmol/l = Millimol Calciumcarbonat je Liter Wasser

Glasfaserausbau Schliengen

Weitere Informationen über den Glasfaserausbau in Schliengen erhalten Sie über nachfolgenden Link.

Link Glasfaserausbau

Windatlas Baden-Württemberg

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Umweltministerium) hat im Rahmen des Windbranchentags am 29. Mai 2019 einen neuen Windatlas vorgestellt, der den Windatlas aus dem Jahr 2011 ersetzt.

Neue Baugebiete

Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf unserer Homepage unter Wohnen & Leben / Bauen in Schliengen / Neue Baugebiete

Städtebauliche Erneuerung

Städtebauliche Erneuerung Eisenbahnstraße/BahnhofAbgrenzungsplan (774 KB)Förderrichtlinien (158 KB)Schliengen GEK (6,2 MB)Erläuterungsbericht (21 MB)

Kontakt

Gemeinde Schliengen
Wasserschloss Entenstein
79418 Schliengen

Fon 07635 - 3109-0
Fax 07635 - 3109-27
E-Mail schreiben

Aktuellste Meldungen

Meldung vom 03.06.2022

Online-Terminbuchung

Aktuell testet die Gemeinde Schliengen für das Meldeamt-, Pass- und Gewerbeamt... mehr...
Meldung vom 03.06.2022

Stadtradeln

Stadtradeln im Landkreis Lörrach vom 02. bis 22. Juli 2022. Jetzt auf... mehr...
Meldung vom 30.05.2022

Schliengener Weintage

Am letzten Augustwochenede finden jedes Jahr die Schliengener Weintage im... mehr...
Meldung vom 22.12.2021

Jubiläumswein

Wir empfehlen wir Ihnen die beiden für das Jubiläumsjahr "1200 Jahre Schliengen" ... mehr...
Die Abgabe der Erklärung für die Grundsteuer wird über ELSTER voraussichtlich ab... mehr...
Meldung vom 22.06.2022

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Am Donnerstag, 30. Juni 2022, 19:30 Uhr , findet in der Schülermensa der... mehr...