Paragliding/Gleitschirmfliegen

Das Gleitschirmfliegen gehört zusammen mit dem Drachenfliegen zu den sichersten Luftsportarten. Die Ausrüstung besteht aus Gleitschirm, Gurtzeug und Rettungsfallschirm.  Diese Komponenten unterliegen einer Zulassungspflicht wobei sie auf Reissfestigkeit und ggf. Flugverhalten geprüft und klassifiziert werden. Daneben ist auch das Tragen eines geeigneten Helmes Pflicht. Sind mehrere Piloten gleichzeitig in der Luft gelten Vorfahrtsregeln wie im Straßenverkehr um Kollisionen zu vermeiden.Die gesamte Flugausrüstung für das Gleitschirm-Fliegen passt in einen großen Rucksack. Sie wiegt zwischen 15 und 20 kg. Während des Fluges sitzt der Pilot (und ggf. Passagier) bequem in einem Sitzgurt. Gesteuert wird mit den Händen über zwei Steuerleinen wodurch der Gleitschirm sehr exakt pilotiert werden kann. Ist der Landeplatz frei von Hindernissen kann ein geübter Pilot den Landepunkt  genau anfliegen (Durchmesser wenige Meter).  Ein moderner Gleitschirm kann bei einem Höhenverlust von 1.000 Metern 8 - 10 Kilometer weit fliegen. Mit Hilfe von Aufwinden sind stundenlange Flüge und für fortgeschrittene Piloten Streckenflüge bis über 100 km keine Seltenheit.Mehr Infos unter www.dhv.de.

Auf dem Hochblauen ist der HCRB – Hängegleiter Club Regio Blauen (www.hcrb.de) sehr aktiv.
Der Verein wurde am 02. Dezember 1976 unter dem Namen Hängegleiterclub Regio Basel (HRB) gegründet und hat aktuell etwa 130 Mitglieder, davon ca. 10 Drachenflieger.

Fluggelände

Der Hochblauen ist ein anspruchsvolles Fluggebiet, das aufgrund der Geländeverhältnisse auf geringste Änderungen von Windrichtung und -stärke reagiert.
Deshalb dürfen hier nur Piloten/innen fliegen, welche neben den gesetzlichen Voraussetzungen auch die folgenden Punkte erfüllen:
Einweisung durch Mitglieder des HCRBB-Schein (Vereinsmitglieder A-Schein)ein Gleitsegel mit einer Gleitzahl > 5,5kommerzielle Tandemflüge nur durch Vereinsmitgliederkein Schulungsbetrie.

Startplätze
Unterhalb des Bergrestaurants und auf der gegenüberliegenden Seite des Gipfels.
Süd und Nord für Windrichtungen Süd, West und Nord.
Kein Flugbetrieb bei Ostwind!

Landeplatz
Oberhalb Lipburg, vom Startplatz aus nicht einsehbar. Vor dem Erstflug bitte besichtigen und einweisen lassen.
Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist der Parkplatz ca. 200 Meter außerhalb Lipburgs. An fliegbaren Tagen sind dort meistens Piloten und bilden Fahrgemeinschaften.

Luftraum (Stand 2017):
Südwestlich des Hochblauen nicht höher als 5500 ft fliegen, nordöstlich FL 100.
Aktuelle Infos auf Infotafeln an den Startplätzen oder aktuellen ICAO-Karten.


Streckenflüge

Bei südwestlichen Winden und entsprechender Thermik bietet das Fluggebiet ausgezeichnete Streckenflugmöglichkeiten über Schwarzwald, Baar bis zur Schwäbischen Alp. Relevante Informationen zum Wetter finden Sie unter www.hcrb.de.

Tandemflüge
Passagierfliegen oder auch Tandemfliegen genannt, ist purer Fluggenuss für Jedermann.
Möchten Sie diesen Sport einmal ausprobieren? Wollen Sie den Schwarzwald von oben sehen, den Wind im Gesicht spüren? Einmal das erhebende Gefühl erleben nach wenigen Schritten abzuheben und davonzuschweben?
Oder suchen Sie ein unvergessliches Geschenk?
Eigentlich kann fast jeder, der fähig ist einen Fuß vor den anderen zu setzen, mit abheben. Altersbeschränkungen gibt es nicht, weder nach oben noch nach unten. Jedoch sollten Kinder eine gewisse Reife, Größe und ein entsprechendes Gewicht haben.
Tandemflüge werden ausschliesslich von speziell ausgebildeten Tandempiloten mit doppelsitzigen Gleitschirmen durchgeführt. Rückenschutz (bei Gleitschirm) und Helm für den Passagier sind in Deutschland Pflicht.
Für Ihren Tandemflug benötigen Sie festes knöchelhohes Schuhwerk, am besten Bergschuhe, eine lange Hose und eine winddichte Jacke. Die restliche Ausrüstung erhalten Sie von dem Tandempiloten.
Im Verein sind mehrere ausgebildete Tandempiloten, die Passagiere gerne den Schwarzwald aus der Vogelperspektive zeigen. Aktuelle Kontakte sind auf der Homepage (www.hcrb.de) unter "Tandemfliegen am Hochblauen" eingetragen.
 


Kontakt

Gemeinde Schliengen
Wasserschloss Entenstein
79418 Schliengen

Fon 07635 - 3109-0
Fax 07635 - 3109-27
E-Mail schreiben


Aktuellste Meldungen

Am Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des... mehr...
Am Donnerstag, 26.07.2018, 19.30 Uhr , findet im Sitzungssaal des... mehr...
Eggener Dorfgemeinschaft Am letzten Freitag im Monat findet auf dem Kanonenplatz... mehr...
Gleich 2 Mal können wir dieses Jahr die "Cellikatessen" auf Schloss Bürgeln... mehr...
Traditionell findet im Juli in Mauchen das Hoffest im Weingut Lämmlin-Schindler... mehr...
Premiere der alemannischen Mundart-Gruppe „Kulissenbürzler“  im Innenhof des... mehr...