Sie sind hier: Home / Tourismus & Wein / Wandern

Wandern und Radwandern

Wandervorschläge

Eine Freizeitkarte mit Wandervorschlägenm ist in der Tourist-Information im Rathaus Schliengen, Zimmer 1, erhältlich. (3,00 €)


Schliengen - Bad Bellingen - Römerstraße - Schliengen (Rundwanderweg)

Von der Kriegergedächtniskapelle über das Markgräfler Wiiwegli, am Grillplatz "Ölacker vorbei in Richtung Bad Bellingen bis zum Gewann "Hellberg". In östlicher Richtung vorbei am "Berghofstüble" bis zur Römerstraße. Der Rückweg führt über eine herrliche Panoramastraße mit Blick auf Schloss Bürgeln vorbei am "Bürgelnblick" (Weingut & Weinschenke), anschließend durch den Janzenberggraben-Hohlweg zum Ausgangspunkt.

Strecke: 6,5 km


Schliengen - Föhrenbuck - Hertingen - Lieler Wald - Schliengen (Rundwanderweg)

Ausgangspunkt: Rathaus, Parkplatz. Über die Basler Straße in südlicher Richtung ansteigend, am Ortsausgang links, Hertingerweg, Strecke zum "Föhrenbuck", Strecke bis Hertingen. Von da in Richtung Liel, vorbei am Waldparkplatz über abwärts durch die Gewanne "Felsbrunnen" und "Breite", Strecke entlang dem Hohlebach nach Schliengen.

Strecke: 8,5 km


Schliengen - Obereggenen

Ausgangspunkt: Rathaus, Parkplatz über die Schwarzwaldstraße, vorbei am Tennisplatz in östlicher Richtung ansteigend bis zum Rastplatz "Auf der Eckt" (Aussichtspunkt). Weiter in nordöstlicher Richtung, durch das Naturschutzgebiet, über "Käferholz", "Birkeln" zur "Betteleiche", über Gennenbach zum "Steinenkreuzle". Von der Anhöhe erreicht man in kurzer Zeit das idyllisch gelegene Obereggenen.

Strecke: 7,5 km


Rundweg Stocken

Ausgangspunkt: Gemeindehalle Liel, Parkplatz. Durch das Neubaugebiet "Turmacker" über den Stockenweg in nördlicher Richtung zum "Säckingerwald" rechts um den Stocken" und weiter rechts in Richtung "Erlenboden", zurück nach Liel.

Strecke: 4,5 km


Niedereggenen - Sonnhole - Freudenberg - Steinenkreuzle - Niedereggenen (Rundwanderweg)

Ausgangspunkt: Dorfplatz, Schulstraße. Am Friedhof vorbei durch Weinberge und Kirschenanlagen zum "Heidel" und weiter zum "Steinenkreuzle" (Aussichtspunkt). Von da zurück nach Niedereggenen.

Strecke: 5,0 km


Hochblauen (1165 m)

Ausgangspunkt: Wandertafel bei der Kirche. In östlicher Richtung ansteigend bis Ortsende, "Pfaffenholz", rechts weiter Strecke bis Parkplatz Schloss Bürgeln. Weiter über "Kalte Küche", "Leideck", "Alpensicht", "Hexenstein" über den Kammweg zum Hochblauen.

Strecke: 9 km

Panoramaweg

Der Panoramaweg verbindet die Wanderparkplätze »Stelli« und »St.-Jonannis-Breite«. Der Weg führt unbefestigten Graswegen und Erdwegen meistens am Waldrand entlang. Von hier aus bieten
sich dem Wanderer herrliche Ausblicke ins Eggenertal, auf Schloss Bürgeln und den Schwarzwald (Hochblauen). Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Strecke: ca. 2,9 km

Rundweg Eggenertal

Entdecken Sie auf Ihrer Rundwanderung die Schönheiten des Eggenertals. Die Kirschen weisen den Weg. Anfang und Ende, die auch für geländegängige Kinderwagen und Mountenbikes geeignet ist, bestimmen Sie. Eine Beschreibung hierzu ist bei der Touristinfrmation in Schliengen erhältlich.

Strecke: ca. 12 km

Radwandertouren

Eine Freizeitkarte mit Radwanderwegen u. Radwandervorschlägen ist in der Tourist-Information im Rathaus Schliengen, Zimmer 1, erhältlich. (3,00 €); 1 Radkarte "Radvergnügen am Rhein" sowie die Karte zum "Südschwarzwald Radweg".

Die Radtouren führen über ausgebaute Radwege, geteerte Feldwege oder Nebenstraßen. Längere Radtouren sind im Markgräflerland (Rheinebene) oder am Rhein entlang z. B. bis nach Breisach und im benachbarten Elsass oder im unmittelbar anschließenden südlichen Schwarzwald möglich.


Rund um die Gemeinde

Ausgangspunkt: Am Radweg Richtung Liel, durch den Ort Liel, Eggener Str. - Alte Straße und Radweg nach Niedereggenen - Obereggenen - über Feldberg - Mauchen zurück nach Schliengen. (ca. 20 km)


Schliengen - Auggen - Müllheim - Schliengen

Ausgangspunkt: Schliengen - Radweg Richtung Auggen - Müllheim - in Müllheim über die Südtangente Richtung Vögisheim, durch Vögisheim, dann Richtung Mauchen nach Schliengen.


Schliengen - Auggen - Müllheim - Neuenburg - Steinenstadt - Schliengen

Ausgangspunkt: Schliengen - Radweg Richtung Auggen - Müllheim - Richtung Bahnhof Müllheim - Bahnunterführung - Richtung Neuenburg fahren - auf dem Radweg über Steinenstadt - Bahnunterführung zurück nach Schliengen.


Schliengen - Steinenstadt - Bad Bellingen - Schliengen

Ausgangspunkt: Schliengen - Richtung Bahnhof - Bahnunterführung - Richtung Steinenstadt - runter zum Rhein - am Rhein entlang nach Bad Bellingen bis zum Sportheim Bad Bellingen - durch Bad Bellingen - hoch auf die Rheinstraße - auf dem Radweg zurück nach Schliengen. (Alternativ auch am Rhein entlang bis Bamlach, Rheinweiler, Kleinkems, Istein)


Schliengen - Auggen - Müllheim - Zunzingen - Dattingen - Buggingen - Hügelheim - Müllheim - Auggen - Schliengen

Ausgangspunkt: Schliengen, auf dem Radweg entlang der B3 Richtung Müllheim, vor dem Zubringer in Richtung Badenweiler abbiegen, Radweg entlang der Strasse bis zur Helios-Klinik - weiterfahren auf dem Radweg Richtung Zunzingen - von Zunzingen entlang der Strasse nach Dattingen - von Dattingen auf Feldwegen nach Buggingen - Buggingen durchfahren zur B3 - auf dem Radweg entlang der B3 zurück nach Schliengen.

Strecke: ca. 28 km


Schliengen - Liel - Riedlingen - Holzen - Egringen - Efringen-Kirchen - Istein - Kleinkems - Rheinweiler - Bad Bellingen - Schliengen

Augsgangspunkt: Schliengen - Radweg nach Liel/Riedlingen - weiter auf dem Radweg nach Holzen - von Holzen auf der Straße bis Egringen - von Egringen wieder auf dem Radweg nach Efringen-Kirchen - von Efringen-Kirchen immer der Beschreibung "Radweg" folgen bis nach Schliengen oder am Altrhein entlang bis Steinenstadt.


Kandern-Tour:

Ausgangspunkt: Rathaus Schliengen - Föhrenbuck - Hertinger Weg - Hertingen -Ettingen - Tannenkirch - Gupf -riederholenweg - Holzen - Hammerstein - Kandern - Sitzenkirch - St. Johann Breite - Schallsingen - Obereggenen - Niedereggenen - Liel - Schliengen.

Strecke: ca. 30 km


Südschwarzwald-Radweg:

Unterwegs auf dem Südschwarzwald-Radweg. Ohne Höhenanstieg rund um den Naturpark Südschwarzwald.


2 Ufer - 3 Brücken:

Radvergnügen am Rhein. Grenzüberschreitende Radwegekarte mit 20 interessanten Tourenvorschlägen Deutschland/Frankreich/Schweiz.


siehe auch: www.naturpark-suedschwarzwald.de
siehe auch: www.wanderkompass.de/
siehe auch: www.2ufer3bruecken.eu

   pageup nach oben